NUKA 
(GT)

Das NUKA GT ist relativ kurz, kann aber trotz seiner Länge sehr mühelos Gleiten und beschleunigt mühelos. Der NUKA GT hat einen geschwindigkeitsoptimierten Rumpf und weiche Kimmkanten. Der Rumpf ist abgerundet und bietet dadurch weniger Widerstand und eine weniger nasse Oberfläche, wodurch der NUKA GT mühelos durch das Wasser gleitet.

Der NUKA GT ist ein Tourenkajak mit einem sehr praktischen Decklayout. Die ovale Heckklappe erleichtert das Beladen des Kajaks bei Übernachtungsfahrten. Der GT hat weniger Rocker und mehr Racking an Bug und Heck, was die Wasserlinie bei Beladung erhöht. Der NUKA GT lässt sich problemlos mit einem Ruder ausstatten, wenn Sie lieber auf den Vorwärtsdrang setzen als auf die Korrektur und das Kanten. 

 

Das NUKA GT ist mit einem einziehbaren Skeg ausgestattet. 

Das NUKA GT ist in A-Core- und Voll Carbon lay-up erhältlich.

Bauweise

Zegul A-Core

Ausstattung

Gummiluke; Oberschenkelpolster; einziehbares Skeg

Luken 

Vorne: Runde Luke 24 cm (10")

Mini-Box: 15 cm (6")

Tagesluke: 15 cm (6")

Hinten: Ovale Luke 44 x 26 cm (17" x 10 1/4")

Farben

A-Core: weiß-schwarz-weiß, Zegul orange-lime-white

3D C-Core: schwarz-lime-carbon

Full Carbon Carbon

NUKA GT

Länge

505 cm (16'7")

Breite

52 cm (20 1/2")

Kapazität

145 kg (320 lbs)

Gewicht

27kg (60 lbs)

Cockpit-Größe

80 x 41 cm

(31 1/2" x 16")

Spritzdecken-Größe

M: 81,5 x 50 cm

(32" x 20")